Pressemitteilung: OILCO gründet Beirat – Vorsitz übernimmt Jürgen Stotz

BERLIN, den 20. März 2014 – Zum 1. März 2014 hat OILCO Energy Trading einen Beirat gegründet. Er soll das in Berlin ansässige Energieunternehmen in strategischen Fragen beraten. Den Vorsitz des Beirats übernimmt mit Jürgen Stotz der langjährige Präsident des „Weltenergierat – Deutschland“.

Der neu gegründete Beirat der OILCO Energy Trading, dessen weitere Mitglieder in den kommenden Monaten bekannt gegeben werden, wird das Unternehmen in energiepolitischen Fragen unterstützen sowie im Tagesgeschäft für Konsultationen bereit stehen. Zudem soll das Gremium die strategische Expansion der OILCO Energy Trading strukturieren und die langfristigen Unternehmens-Perspektiven erörtern.

Jürgen Stotz gehört zu den profiliertesten Persönlichkeiten der energiepolitischen Landschaft Europas. Seit 2002 gehört er dem Aufsichtsrat der „Vattenfall Europe Generation AG“ an, zuvor war er von 1990 bis 2001 für die Vereinigte Energiewerke AG (VEAG) und hier zuletzt als Vorstandsvorsitzender tätig. Auf internationaler Ebene fungierte er als Präsident der „Union for the Coordination of the Transmission of Electricity“ (UCTE) sowie als Präsidiums-Mitglied der „European Transmission System Operators“ (ETSO). Heute ist Jürgen Stotz zudem der Ehrenpräsident des „Weltenergierat – Deutschland e.V.“.

OILCO Energy Trading unterstützt den Internet-Handel mit Brennstoffen durch praktische Bezahlmodelle: Neben der bereits heute vielfach genutzten OILCO-Brennstoff-Flat kann man sich auf der Website des Unternehmens www.oilco-energy.com auch über einen Brennstoffkauf per Teilzahlung, per Rechnung oder per Kreditkarte informieren. Für die Brennstoff-Händler übernimmt OILCO Energy Trading dabei unter anderem das Ausfallrisiko. Seit Februar 2014 kooperiert das Unternehmen zudem mit dem engmaschigen Händlernetz von FastEnergy, dessen Portal von mehr als 1,5 Millionen Kunden genutzt wird und dessen Partnerhändler gemeinsam fast 6 Milliarden Euro pro Jahr umsetzen.

Jürgen Stotz erklärte zur Beiratsgründung: „Es freut mich sehr, meine Expertise einem viel versprechenden und innovativen Unternehmen zur Verfügung zu stellen. Die Bedeutung des Energiehandels im Internet wird in den kommenden Jahren noch exponentiell anwachsen. Das Modell der OILCO Energy Trading wird zweifelsohne in ganz beträchtlichem Maße zur Digitalisierung der Energiebranche in Deutschland beitragen.“

Mario Springer, Geschäftsführer der OILCO Energy Trading, ergänzte: „Wir fühlen uns sehr geehrt, dass eine Persönlichkeit wie Jürgen Stotz unser Unternehmen mit seinem Kenntnisreichtum und seinem Weitblick bereichert. Es besteht kein Zweifel, dass wir in vielerlei Hinsicht von seiner Mitarbeit profitieren werden – vor allem in strategischen Fragen und bei Marktanalysen.“


Über OILCO Energy Trading:

OILCO Energy Trading unterstützt den Handel mit Heizöl, Diesel und anderen Mineralölprodukten sowie alternativen Heizmitteln wie Holzpellets und Brennholz. Das im Jahr 2013 gegründete Unternehmen mit Sitz in Berlin ist die erste Echtzeit-Backoffice-Handelsplattform mit integrierten Zahlungslösungen für Händler und Verbraucher. OILCO Energy Trading bietet eine hoch performante Echtzeitanbindung an, die den neuesten Sicherheitsstandards entspricht.

Pressekontakt:

OILCO Energy Trading (Deutschland) UG
Friedrichstraße 90
D-10117 Berlin

Telefon: +49-(30) 2025-3512
Telefax: +49-(30) 2025-3333
presse@oilco-energy.com
www.oilco-energy.com

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.